Training und Trichterbrust

Im Zusammenhang mit der Trichterbrustkorrektur (speziell bei der minimal invasiven Trichterbrustkorrektur) sollten regelmäßige Atemübungen (Beginn: so früh wie möglich nach der operativen Korrektur; d.h. tief einatmen - Luft kurz anhalten - langsam ausatmen) und folgende Muskelgruppen speziell trainiert werden. Die Übungen sind Beispiele und müssen im individuellen Fall abgeändert bzw. ergänzt werden. Es ist von Vorteil, wenn die Übungen bereits vor der operativen Korrektur durchgeführt werden!

Schultermuskulatur:

  • Für das Training der Schultermuskulatur sollten leichte Hanteln (Gewicht je nach Alter: 0,5-10 kg) mit langsamer Bewegung senkrecht über den Kopf - bei völlig geradem Rücken und angespannter Bauchmuskulatur - bis zum gestreckten Arm gestemmt werden. Alternativ zu den Hanteln kann auch ein Trainings-Gummiband (Thera-Band - im Fachhandel in der Stärke von gelb bis rot) mit folgenden Übungen verwendet werden. Diese Übungen sollten frühestens 3-4 Wochen nach der operativen Korrektur angewendet werden.

    Training und Trichterbrust  - 01
  • Für die weitere Kräftigung der Schultermuskulatur erweist sich das Schwimmen, wobei tunlichst die Fußbewegung minimiert bzw. sogar verzichtet werden sollte, so weit das mit dem Schwimmkönnen vereinbar ist.
  • Training durch Ballspiele (frühestens 2 Monate nach der Korrektur).

Brustmuskulatur:

  • Am Rücken liegend, Anheben der Gewichte (Gewicht je nach Alter: 0,5-10 kg) mit gestreckten Armen bis zur Mittellinie, bevorzugt nach langsamen Bewegungsmuster. Diese Übung sollten frühestens 3-4 Wochen nach der operativen Korrektur angewendet werden.

    Training und Trichterbrust  - 02
  • Sogenannte breite Liegestütze beginnend mit dem Knie als Fußpunkt und erst später mit den Zehen als Fußpunkt. Diese Übung sollten frühestens 3-4 Wochen nach der operativen Korrektur angewendet werden.
  • Training durch Ballspiele (frühestens 2 Monate nach der Korrektur).

Rückenmuskulatur:

  • Für die Kräftigung der Rückenmuskulatur wird der Rücken in Bauchlage auf einem Kissen über einen längeren Zeitraum (60 Sekunden) angespannt.

    Training und Trichterbrust  - 03

  • Für das Training des großen Rücken-Armmuskels (M. latissimus dorsi) empfehlen sich auch die typischen Klimmzüge. Sie sollten frühestens 2 Monate nach der Korrektur angewendet werden.
  • Für das Training der Rückenmuskulatur empfiehlt sich eventuell auch die Verwendung eines Rudergerätes. Ein solches Training sollte frühestens 2 Monate nach der Korrektur angewendet werden.
  • Training durch Ballspiele (frühestens 2 Monate nach der Korrektur).

Bauchdeckenmuskulatur:

  • Zum Training der Bauchmuskulatur empfehlen sich die sogenannten "Sit Up's", wobei die Knie in gebeugtem Zustand und die Fersen sich während der Übung nicht von der Unterlage (Boden abheben sollten). Die Hände sind dabei hinter dem Nacken gekreuzt und die Ellbogen sollten in der horizontalen Ebene bleiben.

News - Trichterbrust-Korrektur und -Operation:

Weitere Ergänzung der minimal invasiven Trichterbrustkorrektur durch MACROLANE und damit Optimierung des Therapieresultates

Netzplastik zur Verstärkung einer schwachen Zwischenrippenmuskulatur bei der minimal invasiven Trichterbrustkorrektur

Endoskopische minimal invasive Rippenplastik im Rahmen Trichterbrustkorrektur - Mai 2007

Weiterführende Informationen/Studien:

Die Trichterbrust - alle Details

Die Trichterbrust Operation beim Erwachsenen

Training und Trichterbrust

Trichterbrust - Poster (PDF 494KB)

KidsDoc.at
Diese Seite weiterempfehlen:
Bitte beachten Sie: Der Inhalt dieser Seite dient lediglich der Information und ersetzt NICHT DEN ARZTBESUCH!
KINDERCHIRURGIE UND JUGENDCHIRURGIE WIEN
(eine Serviceleistung des Vereins für Kinderchirurgie und Kinderchirurgische Intensivmedizin)
Impressum   |   Datenschutz   |   Website by berghWerk New Media